wechsel_weihnachtsdeko.jpg

Wilder Mini-Garten

Bring Leben in deinen Garten und schaffe einen Platz für Bienen und Schmetterlinge. Dieser Mini-Garten sieht wunderschön aus und ist auch für Insekten attraktiv. Wir erklären dir Schritt für Schritt, wie du aus Maschendraht, Moos und Stauden einen Mini-Garten zusammenbaust.

 

 

 

1. Den Maschendraht zuschneiden

Ca. 75 cm von der Drahtrolle abschneiden. Du kannst deinen Mini-Garten natürlich auch verkleinern, indem du ein kleineres Stück abschneidest.

 

 

 

 

 

 

 

2. Bringe den Maschendraht in Form

Biege und falte den Maschendraht in Form eines Behälters. Du kannst überschüssigen Draht in den Ecken abschneiden oder einfach umklappen. Stell sicher, dass der Rand des Rahmens zwischen 5 und 10 cm hoch ist, damit genügend Erde in den Mini-Garten passt.

 

 

 

 

3. Befestige den Behälter

Binde ein Stück Draht an den Rand des Gartens. Fädel dies durch die Oberseite, so dass die Kante verstärkt ist und die Ecken hängen bleiben.

 

 

 

 

 

4. Bedecke den Behälter mit Moos

Decke nun den Behälter mit Moos ab. Leg das Moos mit der Oberseite nach außen. Auf diese Weise siehst du die grüne Seite des Mooses und nicht die Erde. Wenn du den gesamten Behälter bedeckt hast, ist es praktisch, ein Stück Folie auf die Innenseite des Mini-Gartens zu legen. So bleibt das Wasser in trockenen Zeiten etwas länger im Mini-Garten. Steche ein paar Löcher hinein, damit das Wasser abfließen kann, wenn es viel regnet.

 

 

 

 

5. Fülle den Mini-Garten mit Blumenerde

Fülle nun den Behälter mit Blumenerde. Lass etwas Platz und mach ein paar Löcher, wo du die Pflanzen platzieren willst.

 

 

 

 

 

6. Setze die Pflanzen ein

Stell die Pflanzen in den Mini-Garten und fülle alles mit Erde auf. Wir haben 5 Pflanzen verwendet, aber du kannst natürlich auch mehr oder weniger einpflanzen. Denk daran, dass die Pflanzen noch etwas Platz zum Wachsen benötigen. Es ist auch schön, wenn die Anzahl der Pflanzen im Verhältnis zur Größe des Mini-Gartens steht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Visbek

Ahlhorner Str. 25-29


MO-SA 09:00-18:30 Uhr

SO geschlossen

 Wildeshausen

Westring 1


MO-SA 09:00-18:30 Uhr

SO 14:00-17:00 Uhr

 Vechta

Oldenburger Str. 122


MO-SA 09:00-18:30 Uhr

SO 14:00-17:00 Uhr

 Stuhr

Varreler Landstr. 31


MO-SA 09:00-18:30 Uhr

SO 10:00-13:00 Uhr

 Bad Zwischenahn

Mühlenstr. 5-7 


MO-SA 09:00-18:30 Uhr

SO 11:00-17:00 Uhr*

*GEÄNDERTE SONNTAGS-ÖFFNUNGSZEITEN IN BAD ZWISCHENAHN

Bitte beachtet, dass wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen an den kommenden Sonntagen 

Sonntag, 10.11. | 17.11. | 24.11. | 01.12. | 08.12.

von 14:00-17:00 Uhr geöffnet haben.

Immer informiert!

Aktuelle Angebote und die besten Gartentipps.
Melde dich zu unserem Newsletter an.

Natürlich
grün

Wir denken grün und wir bleiben grün. Das bedeutet, dass wir dir das ganze Jahr hindurch das Beste aus der Natur präsentieren. Frisch und aktuell. Das ist für Mensch und Tier gut.

Natürlich Handwerkskunst

Wir sind mit Herz und Seele mit allem verbunden, was wächst und gedeiht. Wir haben das Know-How in unseren Gartencentern und die Geschicklichkeit in unseren grünen Fingern.

Natürlich inspirierend

In unseren Gartencentern findest du Anregungen. Du kommst niemals vergeblich zu uns. Wir überraschen dich immer wieder mit neuen Produkten und frischen Ideen.

Natürlich gastfreundlich

Die Natur ist - wie auch unsere Gartencenter - für jeden da. Darum freuen wir uns auf deinen Besuch und helfen dir gerne. Direkt in unseren Gartencentern und auch online.